Wie es scheint, sind sich Männer und Frauen einig, wie der perfekte Busen auszusehen hat. In einer Studie in der Cadogan Clinic in London wurde versucht, das beste Verhältnis oberes Polvolumen zu unterem Polvolumen festzustellen. Dazu wurde Probanden Brustbilder vorgelegt mit verschiedenen Maßen (oberer Pol : unter Pol).

87 % der unter 40-jährigen Frauen und 90%  der Männer  empfanden das Verhältnis oberer Pol : unter Pol von 45% :55%  als das natürlichste und schönste Ergebnis. In anderen Altersgruppen war das Ergebnis sehr ähnlich. Auch über verschiedene ethnische Gruppen war das Ergebnis erstaunlich gleich.

 Aber: Ist bei einer Brust-OP dieses optimale Verhältnis planbar?

Durch die Verwendung des Biodynamic Brustplanungssystems sind wir in der Praxisklinik Bosselmann & Siepe in Bonn in der Lage, dieses Verhältnis genau so zu planen. Dies wird schon seit vielen Jahren so umgesetzt. Bei uns sehen Sie als Patientin schon vor Ihrer Behandlung, mit welchen Ergebnis Sie rechnen können.

Die Planung erfolgt mit unserem optimierten 24h-Konzept so exakt, so dass  Brustvergrößerung nahezu risiko- und schmerzfrei operiert und schnell zu einem sehr guten, voraussagbaren Ergebnis geführt werden kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*