Brustvergrößerungen führen wir seit vielen Jahren durch. Als Spezialisten für Brust-OPs haben wir also viel Erfahrung. Allerdings nicht immer vor der Kamera. In den letzten Monaten hatten wir deshalb einige aufregende Tage. Für eine Dokumentation wurden wir über mehrere Monate hinweg von Kameras begleitet. Kein Drehbuch, alles echt und authentisch. An einer Patientin, die bereit war, in dieser Dokumentation gezeigt zu werden, wird der gesamte Prozess einer Brustvergrößerung dargestellt – vom ersten Beratungsgespräch bis zum Nachsorgetermin sechs Wochen nach der Operation.

Sehen Sie sich hier die drei Teile der Brust-OP Doku an. Wir haben versucht, neben der eigentlichen Behandlung auch auf möglichst viele Fragen, Sorgen und Risiken ehrlich anzusprechen.

Beratungsgespräch zur Brustvergrößerung

Das erste Kennenlernen inklusive Aufnahme der Werte der Patientin, Erstellung von Vorher-Fotos (zum Vorher/Nachher-Vergleich) und Klärung von Fragen.

Brustvergrößerung Operation

Die eigentliche Brust-OP inklusive Öffnung der Brust, Einsatz des Implantats und sauberem Vernähen.

Nachsorgetermin der Brustvergrößerung

Der zunächst letzte Termin für die Patientin inklusive Erstellung der Nachher-Fotos, Analyse des Ergebnisses und Klärung von Fragen.

Haben Sie Fragen zur Brustvergrößerung?

Vielleicht haben Sie nach dieser Dokumentation noch Fragen zum Thema oder wünschen ein unverbindliches Beratungsgespräch. Dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin bei Dr. Bosselmann oder Dr. Siepe.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*